MLP

Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unser Online-Angebot optimal nutzen zu können.

browser update

Zwickau

Inhalt

Datum
23.01.2020

Finanzvorhaben für 2020

Sie haben einen größeren Urlaub oder die Anschaffung eines neuen Autos geplant? Oder Sie wollen etwas mehr Ordnung in Ihre Finanzen bringen? So packen Sie Ihre persönlichen Finanzvorsätze fürs neue Jahr an.

Finanzvorhaben für 2020 (GettyImages/Utamaru Kido)

Optimistisch blicken viele Deutsche in die Zukunft: Ein Drittel rechnet für 2020 damit, dass sich die persönliche finanzielle Lage verbessern wird, hat eine aktuelle Umfrage des Marktforschungsinstituts Toluna im Auftrag von ebase herausgefunden. Ein guter Anlass, einige Finanzvorhaben für 2020 anzupacken und ein bisschen mehr Struktur in Versicherungen, Vorsorge und Sparpläne zu bringen.

Bestandsaufnahme

Am Anfang steht eine Bestandsaufnahme: Was sind meine Pläne für 2020 – oder auch die Jahre danach. Steht vielleicht ein größerer Urlaub auf meiner Wunschliste oder sogar ein Sabbatical? Sind Anschaffungen wie etwa ein neues Auto, eine neue Küche oder ein Umzug geplant? Wer in den nächsten ein bis zwei Jahren größere Investitionen tätigen will, sollte rechtzeitig mit dem Sparen beginnen und beispielsweise ab sofort jeden Monat 100, 200 oder sogar mehr Euro per Dauerauftrag auf dem Tagesgeldkonto parken oder in einen Kapitalreserve-Fonds investieren. Auch die nächste Steuerrückzahlung oder ein Teil der Bonuszahlungen beziehungsweise von Urlaubs- oder Weihnachtsgeld können auf der hohen Kante für die Wunscherfüllung landen.

Um den nötigen finanziellen Spielraum für kurz- und langfristige Sparziele zu bekommen, ist es zudem hilfreich, die aktuellen Ausgaben nach Sparpotenzial zu durchforsten. Doch das ist oft leichter gesagt, als getan. Die Kontoauszüge liegen in der Schublade, die Versicherungsunterlagen sind im Ordner abgeheftet, nebenan im Regal befinden sich die Papiere zur Immobilienfinanzierung. Überblick? Fehlanzeige.

Alle Verträge auf einen Blick

Das MLP Kundenportal hilft, schnell und einfach den Überblick über die Finanzen und alle bei MLP geführten Versicherungsverträge zu bekommen Es ist die Steuerzentrale für Ihr optimales Finanzmanagement und bietet zahlreiche zusätzliche Funktionen, wie etwa ein digitales Haushaltsbuch. So lässt sich neues Sparpotenzial entdecken und nutzen.

Ordnung schaffen: Versicherungen

Welche Versicherungsverträge habe ich eigentlich? Sind alle Policen noch auf dem neusten Stand oder müssen sie eventuell auf die aktuelle Lebenssituation angepasst werden? Fehlt mir vielleicht sogar noch eine wichtige Absicherung von Risiken? Einmal im Jahr ist es sinnvoll seine Versicherungen zu überprüfen – und mit Unterstützung des MLP Beraters zu schauen, ob beispielsweise die Versicherungssummen bei der Hausratpolice noch passen und wirklich alle Tarife noch optimal sind. Vielleicht hat sich auch durch Jobwechsel oder Umzug, durch Heirat, Geburt eines Kindes oder Trennung eine wichtige Änderung ergeben, die noch nicht berücksichtigt wurde.

Altersvorsorge/Vermögen

Auch die Vorsorgeverträge gehören in regelmäßigen Abständen auf den Prüfstand. Zahle ich ausreichend ein, um meinen Lebensstandard auch im Alter halten zu können? Sollte ich vielleicht Verträge aufstocken? Nutze ich alle Steuervorteile, die sich mir bieten?

Neben Altersvorsorgepolicen wie Riester-Rente, Private Rentenversicherung und Basisrente ist beispielsweise zum langfristigen Vermögensaufbau ein Investment in Aktienfonds oder ETFs eine sinnvolle Ergänzung. MLP bietet bereits ab einer Sparrate von 50 Euro im Monat an, in Fonds namhafter Vermögensverwalter anzulegen. Basis ist das MLP Vermögensdepot. Gemeinsam mit dem MLP Berater können Kunden Anlageprodukte aus mehreren Kategorien auswählen, ganz nach persönlichen Vorlieben und Risikoneigung.

Kindervorsorge

Wer Kinder hat, kann die Chancen der Finanzmärkte nutzen, um langfristig dem Nachwuchs einen guten finanziellen Start und ein kleines Polster für Ausbildung und Studium anzusparen. Schon 50 oder 100 Euro monatlich vom Kindergeld regelmäßig in Aktienfonds oder ETFs investiert, summieren sich über die Jahre bis zur Volljährigkeit oder zum Schulabschluss zu einem schönen Startkapital für Tochter oder Sohn.

Egal, was Sie 2020 vorhaben, bei allen finanziellen Plänen unterstützt Sie Ihr MLP Berater gerne.

Termin Termin Seminare Seminare Newsletter Newsletter Kontakt Kontakt